send link to app

SBB Mobile



Frei

SBB Mobile setzt den Fokus neu auf Einfachheit und Spass. Die neue App bietet eine einfache und personalisierte Fahrplan-Abfrage - und neu reichen zwei Klicks für den Kauf eines Billetts. Ein integrierter Reisebegleiter informiert in Echtzeit über Verspätungen, Gleisänderungen und Zugsausfälle.Fahrplanfunktionalitäten:• Touch-Fahrplan• persönlicher Reisebegleiter• Verbindungen ab Standort• Nationale, internationale und städtische Fahrplanabfrage• Anzeige von Verbindungen und Fahrtinformationen (in Echtzeit)• Belegungsprognose• Zugformationen
Billettfunktionen:Mit der aktuellen Version von SBB Mobile können Sie folgende Billette kaufen:• gewöhnliche Billette für Fahrten innerhalb der Schweiz• Verbundbillette• Sparbillette• City-City-Tickets• 9-Uhr Tageskarte zum Halbtax• Tageskarte zum Halbtax• Klassenwechsel (streckenbezogen)• Klassenwechsel Verbund• Nachtzuschläge• Anschlussbillette
Das Sortiment von SBB Mobile wird laufend erweitert. Aktuell noch nicht über die App erhältlich sind:• Kinder-Tageskarte / Hunde-Tageskarte / Velo-Tageskarte• 9-Uhr-Klassenwechsel• Platzreservationen • Reservation Velo• E-Gutschein (Kaufen und einlösen)• Spezielle Verbundsartikel (ZurichCard, Ostwind Tageskarte Plus, Passepartout Quattro Tageskarte, Onde Verte 24h-Karte und Weekend)• Internationale Billette• Abonnemente
Die Bezahlung erfolgt mit Kreditkarte oder PostFinance Card. Voraussetzung ist eine einmalige Registrierung im SBB Ticket Shop.
Datensicherheit & Berechtigungen.Wofür benötigt SBB Mobile die Berechtigungen?
Standort:Für Verbindungen ab Standort, muss die GPS-Funktion aktiv sein, damit SBB Mobile die nächstgelegene Haltestelle finden kann. Dasselbe gilt, wenn Sie im Fahrplan die nächste Haltestelle in der Umgebung anzeigt haben möchten.
Kalender und Mail:Sie können Fahrplanausgaben in Ihren eigenen Kalender speichern und die Verbindung per Mail verschicken (Freunde, externen Kalender). Um die gewünschte Fahrplanausgabe im Kalender zu importieren, benötigt SBB Mobile Schreib- und Leserechte.
Zugriff auf die Kamera:Damit Sie Fotos für den Touch-Fahrplan direkt in SBB Mobile machen können, benötigt die App den Zugriff auf die Kamera. Sie werden unter dem Punkt Hardware-Steuerelemente Android Kamera nach der Berechtigung gefragt.
Internetzugriff:SBB Mobile benötigt den Internetzugriff auf Fahrplandaten und Ticket Shop-Daten, damit die App Ihre Anfragen beantworten kann
Speicher:SBB Mobile benötigt für die Offline-Funktionalitäten wie z.B. Haltestellenliste, Verbindungen (Verlauf) und Billettekauf den Zugriff auf den Speicher (App-eigene Einstellungen speichern).
Standby-Modus deaktivieren:SBB Mobile benötigt das Recht, den Standby-Modus zu deaktivieren, um zu verhindern, dass sich der Bildschirm des Smartphones ausschaltet. Zum Beispiel bei Push-Benachrichtigungen, damit das Gerät nicht stand by geht, bevor Sie die Meldung erhalten haben.
Vibrationsalarm steuern:SBB Mobile muss für Push-Benachrichtigungen den Vibrationsalarm steuern können, damit das Gerät vibrieren kann, wenn eine Push-Meldung eintrifft.